Einfach anklicken und schon gelangen Sie auf die Internetseite des Wuppertaler Netzwerks "Heilsame Begegnungen", finden aktuelle Termine und Veranstaltungen und natürlich Informationen zur nächsten Netzwerk Messe
Einfach anklicken und schon gelangen Sie auf die Internetseite des Wuppertaler Netzwerks "Heilsame Begegnungen", finden aktuelle Termine und Veranstaltungen und natürlich Informationen zur nächsten Netzwerk Messe

Spirituelle Bücher bei Booklooker - Unser virtuelles Bücherregal. Einfach anklicken und losstöbern!

Was von unserem Ladengeschäft an Produkte noch vorhanden war, finden Sie jetzt hier.


Klicken Sie auf das Bild und Sie landen auf der Homepage von Sonja Maria Hanagarth. Dort erfahren Sie mehr über ihr Angebot an spirituellen Dienstleistungen.

Hier finden Sie mehr Informationen über die Angebote rund um natürliches Wohlbefinden von Stefanie Zenz. Zum Beispiel mehr Infos zur Raindrop Technique Entspannungs Massage und auch Informationen zu den ätherischen Ölen.

Sie werden vorläufig weitergeleitet, bis die entsprechende Seite hier auf dieser Internetseite aufgebaut ist.


Der grüne Planet & Tomorrow

Tomorrow - Die Welt ist voller Lösungen

 

Schau dir bitte diesen Trailer an und besorge dir die DVD - das ist positive Energie, das ist Hoffnung, das ist gelebte, selbst gestaltete Realität! Staune und freue dich! All das und noch viel mehr ist möglich!

 

Mit großer Freude habe ich festgestellt, dass der Film "Der grüne Planet" wieder im Internet anschaubar ist. 

Dieser Film ist für mich einzigartig, denn ich kenne keinen Anderen Film der eine positive Zukunft darstellt.

 

Zur Zeit stehen wir Menschen vor der Frage: Change by design oder change by disaster?

 

Wollen wir selbst Veränderungen vornehmen die auf etwas Zielen, dass wir uns wünschen?

 

Grünere Städte, mehre Räume für Kontaktmöglichkeiten, mehr Radwege, besserer öffentlicher Nahverkehr, regionale / urbane alternativ Währungen, die das Geld vor Ort halten, erneuerbare Energien etc. pp. 

 

Oder "wollen" wir weiter hilflose Opfer der Politik / Großkonzerne / Lobbyisten sein und erleben wie die Welt durch Katastrophen geformt wird - wie es ja all die Mainstream Filme uns schon vorspielen.

Vermutlich, damit wir uns schonmal dran gewöhnen. Oder vielleicht um uns so viel Angst zu machen und immer weiter in dem Glauben zu bestärken, dass wir sowieso nichts ändern können.

 

Von wegen!

Wenn jemand etwas ändern kann, dann wir Menschen - denn wir müssen der Politik & den Großkonzernen signalisieren was wir wollen. Wir müssen "zu Fuß abstimmen" und Konsequenzen ziehen.

 

Ich will eine friedliche, natürliche, grüne, lebendige Welt für meine Kinder und Kindeskinder!

Möchtest Du das auch? Dann tu was! Richte deine Energie auf einen Wandel den DU willst!

Bring dich ein, gestalte, vernetze dich mit deinen Mitmenschen. Du wirst staunen!

Wir sind viele!

0 Kommentare

Es wächst und gedeiht...

Eine Transformation findet statt

 

Altes härtet aus, wird zu klein, zu eng

noch ein wenig aushalten

während die Veränderung sich vollzieht

mit neuer Kraft

die alte Hülle aufbrechen

und fliegen!

Ode an die Freude

 

Flashmob - Ode an die Freude

 

Wenn ich dieses Video sehe brauche ich immer mindestens

ein Taschentuch dazu. Ich kann es kaum in Worte fassen.
Es ist einfach wundervoll die Menschen und ihre Reaktionen zu
sehen, die Freude der Kinder, die Freude und das Staunen

der Erwachsenen und es scheint mir so als wären alle Menschen

vor Ort in diesem Moment einfach ganz präsent und glücklich

erfüllt von dieser himmlischen Musik.

 

Ein Auszug aus dem Text, entnommen und findbar
bei Wikipedia, Beethoven 9 Symphonie:

 

"...

Freude, schöner Götterfunken,
Tochter aus Elysium,
Wir betreten feuertrunken,
Himmlische, dein Heiligthum!
Deine Zauber binden wieder
Was die Mode streng geteilt;
Alle Menschen werden Brüder,
Wo dein sanfter Flügel weilt.
...

Seid umschlungen, Millionen!
Diesen Kuß der ganzen Welt!
Brüder, überm Sternenzelt
Muß ein lieber Vater wohnen.
Seid umschlungen,
Diesen Kuß der ganzen Welt!
Freude, schöner Götterfunken
Tochter aus Elysium,
Freude, schöner Götterfunken, Götterfunken."


Erzengel Raphael Fotomontage
Erzengel Raphael Fotomontage

 

Glauben - Wissen

 

Sind Glauben und Wissen der Anfang und das Ende eines Kontinuums?

 

Wir glauben zum Beispiel daran, dass es viel mehr zwischen
"Erde und Himmel" gibt, als sich unser Auge & unser Verstand
vorstellen können und als wir heute, messbar, wissen.

 

Wir glauben auch daran, dass eine menschlichere Welt für alle
möglich ist. Wie wir diese menschlichere Welt oder vielleicht

eine Art Paradies auf Erden entstehen lassen können, nun

dazu braucht es uns Menschen.